Mein Jahresrückblick 2013

by - Montag, Dezember 30, 2013


Vorherrschendes Gefühl für 2014? Zuversicht – das neue Jahr kann nur besser werden. Vor allem in studentischer bzw. beruflicher Hinsicht. 

2013 zum ersten Mal getan? Sterne beobachtet – das habe ich bewusst noch nie gemacht ;-) 

 

2013 endlich getan? Mein Studium erfolgreich abgeschlossen - juhu!

2013 nach langer Zeit wieder getan? In einem Club gewesen und es hat mir sogar ziemlich gut gefallen! Das letzte Mal ist schon einige Jahre her!

2013 leider gar nicht getan? Einen schönen Städtetrip! Überhaupt bin ich dieses Jahr gar nicht so weit rumgekommen wie sonst, der einzige Urlaub war auf Gran Canaria. Das soll sich aber nächstes Jahr ändern! Und vielleicht geht es dann auch endlich nach Island, was ja schon lange auf meiner Wunschliste steht :-)

Wort des Jahres? Das Wort "Brot" hat mich ganze neun Monate begleitet – es war nämlich das Thema meiner Bachelorarbeit...aber toll finde ich es nicht.


Stadt des Jahres? Köln! Mehr braucht man dazu auch nicht zu sagen!

Alkoholexzesse? Ich denke ich bin schon alt genug und kann frühzeitig aufhören. Aber ich habe auf jeden Fall mehr getrunken als letztes Jahr...zumindestens habe ich noch gute Erinnerungen daran ;-)

Haare länger oder kürzer? Viel länger! Das letzte Mal beim Frisör war ich im November 2012. Seitdem lasse ich sie wachsen – mein Ziel sind Haare bis zu Hüfte. Allerdings schneide ich die Spitzen ab und zu selber nach und werde in den nächsten Tagen auch ein paar Stufen schneiden.

Mehr ausgegeben oder weniger? Viel weniger! Im Moment habe ich nämlich keine finanzielle Unterstützung und muss mit meinen Ersparnissen zurecht kommen.

Höchste Handyrechnung? Haha, so wie letztes Jahr...10 Euro in 3 Monaten?

Krankenhausbesuche? Nur zum Abholen!

Am meisten angerufen? Meinen Freund, der wird immer alles erstes kontaktiert, egal ob ich ein Problem habe oder etwas Lustiges erlebt habe.

Die schönste Zeit verbracht mit? Ob es die schönste Zeit war – darauf möchte ich mich nicht festlegen, aber die letzten Monate in Köln mit allen möglichen Menschen waren schon super!

Die meiste Zeit verbracht mit? Freund, Freunde, Familie.

Song des Jahres? Taylor Swift - I knew you were trouble; Miley Cyrus - FU; Thirty Seconds to Mars - R-Evolve (der ist aber nicht aus 2013)

Film des Jahres? Ich kann mich überhaupt nicht daran erinnern irgendwelche Filme geschaut zu haben? Ich glaube ich muss mal googeln... So fertig gegoogelt. Das Internet sagt folgende von mir gemochten Filme sind aus 2013: Ich, einfach unverbesserlich 2, Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire, Silver Linings, Warm Bodies (Ach, wie süß)


Buch des Jahres? Ich glaube es selbst kaum, aber ich habe dieses Jahr nur ein Buch gelesen, nämlich den dritten Teil von Game of Thrones "A Storm of Swords" – und habe dafür wahrscheinlich mehr als sechs Monate gebraucht.

TV-Serie des Jahres? Breaking Bad! 


Zugenommen oder abgenommen? Weder noch.

Mehr Sport oder weniger? Weniger...eigentlich so gut wie gar nicht. Seitdem ich im Frühjahr mit meinem Bachelor angefangen habe, habe ich gar keinen Sport mehr gemacht. Das soll sich im nächsten Jahr wieder ändern!

Die teuerste Anschaffung? Weil ich dieses Jahr nicht so viel gekauft habe, war wohl das Canon EF 50mm 1:1.8 II Objektiv meine teuerste Anschaffung.

Das leckerste Essen? Im "El Portón" in Galdar auf Gran Canaria – sooo lecker (und so günstig)!


Erkenntnis des Jahres? Dass die Entscheidung ein Zweitstudium anzufangen bisher nur richtig war!
 
Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können? 1. Den Stress, Schweiß und die ganzen Tränen während meiner Bachelorarbeit. 2. Den Stress und die Tränen bei der Einschreibung für die neue Uni – ja, ich habe ernsthaft bei der Einschreibung angefangen zu heulen, weil ein wichtiges Dokument gefehlt hat. Ich war am vorletzten Tag dort und hatte am nächsten Tag meine Bachelorprüfung. Aber es ist ja alles nochmal gut gelaufen. 3. Auf Mathematik hätte ich ehrlich gesagt auch verzichten können. Gilt auch für nächstes Jahr!

Schönstes Ereignis? Das war auch im Urlaub, als wir uns doch noch entschieden hatten zum Roque Nublo hinauf zu gehen. Und ich sage euch: das war der beste und schönste und wundervollste Sonnenuntergang, den ich je in meinem Leben gesehen habe!


2013 war mit einem Wort? Das Wort ist nicht wirklich beschreibend, aber trotzdem:

 

Und wer Lust hat, kann sich ja auch meinen Rückblick aus dem letzten Jahr für 2012 anschauen!

You May Also Like

13 Kommentare

  1. Ich habe 2013 auch zum ersten Mal Sterne beobachtet :)
    Bei uns hat man nämlich super die Sternschnuppen gesehen, war schon was besonderes :)

    Wüsnceh dir einen guten Rutsch :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  2. Guten Rutsch und dass es in 2014 weiter so gut mit dem Studium läuft! Ich muss sagen ich war 2013 in gar keinem Club oder doch, aber der war eher etwas "ranzig"... Also keine typische Disco... :D

    AntwortenLöschen
  3. Für mich gehört Breaking Bad auch ganz klar zu den Favoritserien 2013. Habe alle Staffeln zusammen mit meinem Freund die letzten Monate angeschaut und vor kurzem beendet. In der letzten Staffel war ich total entsetzt was aus Walter geworden ist - ich fand die ganze Situation der Serie am Ende echt frustrierend, aber ich war so gefesselt daran und musste immer weiter schauen ^^

    Wünsch Dir ein gutes neues Jahr 2014!
    bluemchenable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. so schöne Bilder <3 :)
    Liebe Grüße,
    Zeynep http://fashionsamba.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. danke für deine lieben kommentare :) der rückblick ist sehr schön, interessante fragen! alles gute für 2014 <3

    ♥, Christina

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Jahresrückblick mit tollen Bildern! Hast du irgendwelche Vorsätze für 2014? :)

    Liebe Grüße,
    Juliana von Evaliana

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deinen Jahresrückblick echt toll :)
    Frohes neues Jahr wünsch ich dir!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. happy new year xo

    http://iamaleena.blogspot.com.au/

    AntwortenLöschen
  9. Breaking Bad war für mich auch die Serie des Jahres! Wobei ich das Ende jetzt noch nicht gesehen habe, die DVDs liegen aber nun bei mir und ich kann es kaum noch erwarten!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das ist wirklich ein ganz toller Rückblick! Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr! :)
    Liebst Any

    AntwortenLöschen
  11. ein sehr schöner jahresrückblick :)
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ich war so frei, und habe deinen Jahresrückblick ein bisschen geklaut, ich hoffe das ist ok, hab dich auch verlinkt :).

    AntwortenLöschen