Random Chinese Food // What Are These?

by - Freitag, April 26, 2013



Hallo, ihr Lieben!

Meine Mutter ist am Dienstag aus Shanghai wiedergekommen und hat neben vielen Bildern und Kleidung auch ein paar Dinge zum Essen mitgebracht! Wir haben auch schon fast alles probiert und naja...die Sachen sind wirklich gewöhnungsbedürftig :D Teilweise wissen wir auch gar nicht so wirklich was das alles ist – aber dadurch ist der Überraschungseffekt natürlich umso größer ist ^^

Und falls ihr irgendeines dieser Produkte kennt, dann schreibt es mir bitte in die Kommentare :D

Oben sind erstmal zwei Packungen mit Bonbons, aber wir haben beide noch nicht probiert – die anderen Dinge waren einfach viel spannender :D

Wie zum Beispiel der getrocknete Fisch, den ich wirklich super gerne mag! Wenn man es nicht kennt, hört es sich vielleicht ein ewig ekelhaft an, aber es ist super lecker! Allerdings ist dieser getrocknete Fisch nicht salzig, so wie man es erwartet, sondern im Gegenteil sehr süß! Ich würde zu gerne wissen, womit der Fisch gewürzt ist, aber ich kann leider kein Chinesisch und englische Beschreibungen sind in China wirklich rar :D

Bei der Packung daneben handelt es sich um Pistazien (glaube ich). Wir haben sie noch nicht aufgemacht, aber es sieht für mich so aus ^^



Hier noch einmal eine Detailaufnahme, haha. Ich gebe zu, es sieht komisch aus ^^



Nun zu diesen dünnen "Plättchen". Ich habe absolut keine Ahnung was das ist und vor allem woraus es ist und ob man das überhaupt einfach so isst! Vielleicht ist es aus Reis oder Soja gemacht? Jedenfalls schmeckt es seltsam. Es ist nicht wirklich süß und hat kaum Geschmack. In der Packung sind übrigens verschiedene "Plättchen", also mit unterschiedlicher Füllung. Nur leider schmecken alle gleich! Überhaupt schmeckt alles gleich :D Auch das in der kleinen Packung daneben.



Hier sind ein paar getrocknete Mangos (glaube ich). Ich finde sie nämlich ein wenig zu gelb und zu Gummibärchenartig, also vielleicht ist es auch etwas völlig anderes :D



Hinter diesen süßen Verpackungen verbirgt sich so ziemlich das Ekelhafteste was ich in letzter Zeit gegessen habe :D Was immer das auch ist, es ist ziemlich süß und zerfällt im Mund. So als würde man ein Stück Zucker in den Mund nehmen – nur noch feiner und süßer und mit einem künstlichen Fruchtgeschmack :D



Dieses hübsche Ding ist ein Kuchen. Ich habe versucht es bei Google zu finden und bin auf kleine Hochzeitskuchen gestoßen, haha :D

Also der Kuchen besteht aus drei Schichten: außen seht ihr ja diese dünnen Teigblättchen, die genauso wie die "Plättchen" oben überhaupt nicht süß sind und kaum Geschmack haben. Dadrunter verbirgt sich ein etwas weicherer pampiger grüner Teig, man könnte es vielleicht auch als festere Creme beschreiben. Dieser Teig schmeckt super lecker, ist aber auch ziemlich süß! Ja, und ganz in der Mitte findet man ein bisschen salziges Eigelb :D Hört sich seltsam an und ist eigentlich auch seltsam, aber wenn man alle Schichten zusammen ist, dann ist es wirklich lecker!



Hmm, vielleicht sollte ich meine Aussage von oben noch einmal überdenken, denn diese Oliven schmecken auch gaaaaaaar nicht :D Es sind getrocknete Oliven, die (vorher?) in Zitrone, Gewürze und Lakritze eingelegt wurden. Wir sind uns auch gar nicht sicher, ob man sie einfach so essen kann, denn die Dinger sind wirklich steinhart. Vielleicht muss man daraus etwas zubereiten? Aber das blöde ist, dass ich so etwas nicht einmal googeln kann, weil wenn ich Begriffe wie "Preserved Chinese Olives" eingebe, kommt natürlich nicht das was ich erwarte und bei den Bildern sieht sowieso alles anders aus! ^^



Und zum Schluss ein paar Fledermäuse! Hehe, nein, Spaß – diese seltsamen Dinger sind schlicht und einfach Maronen! Die Form ist etwas komisch, aber ansonsten schmecken sie ganz normal, wenn auch vielleicht weniger süß als die runden Maronen. Aber als meine Mutter diese hier auspackte dachte ich auch nur WTF?

You May Also Like

10 Kommentare

  1. so cooler Post & so schöner Blog:) Ich finde es immer so interessant aus fremden Länder das Essen zu probieren! Ich freue mich schon auf neue Posts von dir und du hast aufjedenfall eine neue Leserin!

    Alles Liebe und Gute für dich♥


    p.s: würde mich natürlich auch über einen Besuch von dir freuen, www.throughalltimes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant :D Ich liebe es total, solche Dinge zu probieren.

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, ich musste so lachen beim Lesen. Ist ja geil! :D Ist ja egal was es ist, hauptsache es schmeckt :p Bei dem vielen Chinesisch wird mir irgendwie ganz wirr im Kopf ..

    Liebe Grüße, Laura.

    AntwortenLöschen
  4. Haha echt total crazy. Wie aus einer völlig fremden Welt. Haette mich gar nicht getraut zu essen haha. Außerdem war ich etwas verwirrt weil ich "perverse chinese oliven" gelesen habe haha.
    Zu deiner Frage: ich muss eine fürchterliche Playlist die nur aus 10 seinen Songs besteht auf der Arbeit hören. Und das 9 Stunden am Stück..

    AntwortenLöschen
  5. aaaaaaaah danke! :)
    ich hätte so gerne ein macbook. cryyy :(

    AntwortenLöschen
  6. danke dir! der post hier ist mega spannend, war nach jedem bild noch aufgeregter auf das nächste :D will die sachen auch probieren! lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne leider nichts davon, finde es aber total interessant. Ich muss auch mal in einen chinesischen Laden gehen und ein paar Sachen zum probieren aussuchen. :)

    AntwortenLöschen
  8. hey ich find dein blog echt klasse! musste ich sofort folgen :))
    wenn du lust hast kannst du ja mal bei mir vorbei schauen! auf meinem blog geht es hauptsächlich um beauty und fashion (bin noch relativ am anfang)! ich würde mich sehr freuen, wenn du dir ihn anschauen würdest :)
    danke schon mal im vorraus
    lg meli :*

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja spannend aus! Ich würde mich an deiner Stelle gar nicht trauen irgendwas zu probieren von dem ich nicht weiß, was es ist :D

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen lieben Kommentar (:!
    Der Post ist wirklich interessant, diesen grünen Kuchen würde ich zu gerne mal ausprobieren.
    Mit komischem und neuem Essen kriegt man mich halt immer :D.
    Liebe Grüße,
    Pati

    AntwortenLöschen