Nachtrag Kroatien // Pag, Pula, Sibenik

by - Freitag, März 15, 2013

Hallo, ihr Lieben!

Nachdem ich letzte Woche dachte der Frühling wäre endlich da, hat es vorgestern und gestern schon wieder geschneit – unglaublich! Dabei hatte ich mich schon auf wärmere Tage eingestellt: ich habe meine Kleider sortiert, Pullis aufgeräumt und meine Wintermäntel in den Keller gebracht ^^

Aber wenn es draußen keinen Sonnenschein gibt, dann dachte ich, es wäre doch schön wenn ich ein wenig Sonne auf meinem Blog verbreite! Dummerweise habe ich letztes Jahr nämlich total vergessen die Bilder von unseren letzten zwei Tagen in Kroatien zu posten. Das ist mir einige Wochen später aufgefallen, nur hat es dann einfach nie gepasst. Aber welchen besseren Zeitpunkt gäbe es als jetzt? ;-)

Als erstes ein paar Bilder von der Insel Pag. Wie ihr seht ist die Insel ziemlich kahl, aber dennoch fand ich sie sehr schön! Hat man nämlich erstmal die Brücke passiert und fährt noch ein wenig ins Landesinnere kann man einige schöne Orte entdecken!





Oben seht ihr den Ort Pag. Wir mussten natürlich ein wenig übertreiben und sind sogar bis ans Ende der Insel gefahren, jedenfalls so weit es ging ^^ Am Ende mussten wir noch ein wenig laufen und sind schließlich hier gelandet:



Danach sind wir wieder zurück und haben uns eine schöne Bucht zum Baden ausgesucht. Davon gibt es in Pag zwar einige, aber diese zu finden ist erstmal eine Hürde ;-) Es gab weder einen Weg noch eine Ausschilderung, wir sind einfach anderen Leuten gefolgt und bei einer sehr kleinen Bucht mit Kieselstrand gelandet. Die Aussicht war einfach phänomenal – man hatte vor sich die Gebirgsreihe des Velebit. Und wie ihr seht war das Wasser unglaublich klar und meiner Meinung nach auch wärmer als in Nin, die Bucht war ja fast komplett umschlossen und somit kaum Strömung vorhanden. Und überall waren kleine durchsichtige Garnelen – die sind ja angeblich ziemlich wählerisch was die Wasserqualität angeht ^^



Auf unserer Fahrt in die Heimat haben wir einen Umweg nach Pula gemacht, weil mein Vater unbedingt das Amphitheater sehen wollte. Leider hat sich der Umweg überhaupt nicht gelohnt. Die Fahrt dorthin war zwar wunderschön, aber die Stadt selber leider gar nicht: total dreckig und heruntergekommen!

Das Amphitheater war das einzige spannende und vielleicht hier und da ein anderes Bauwerk, aber ansonsten kann ich die Stadt nicht weiter empfehlen...



Im Park haben wir diesen Bilderrahmen gefunden und erstmal von allen Fotos gemacht ^^



Hier noch ein Bild von der Fahrt – da sieht man auch mal wie unterschiedlich die Landschaft in Kroatien ist, wenn man diese grünen Berge mal mit Pag vergleicht :D



Und zum Schluss noch ein paar Bilder von Sibenik, da waren wir irgendwann zwischendurch nach unserem Besuch im Nationalpark Krka :D Ein kleiner, aber ziemlich interessanter Ort!



Der Ort ist komplett von einer Stadtmauer umschlossen, besteht aus unglaublich vielen sehr kleinen und ducnklen Gassen und oben gibt es eine alte Festung. Von ihr hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt und das Meer <3




Außerdem steht dort diese Kathedrale, die zum Weltkulturerbe zählt. Wie ihr seht waren wir am Abend dort und um ehrlich zu sein, fand ich es ein wenig gruselig dort :D




Naja, ich hoffe ich konnte euch ein wenig Wärme spenden :-P
Hoffen wir einfach, dass es schnell wieder warm wird!

Morgen bin ich übrigens auf der Beautymesse in Düsseldorf, vielleicht ist ja jemand von euch auch da?

You May Also Like

10 Kommentare

  1. Hoffentlich wird es jetzt bald endlich mal Frühling und dann ganz schnell auch Sommer!! Die Bilder der Stadt bei Nacht sind toll.
    Wo holst du die Bilder der Klamotten denn dann her um sie bei Photoshop einzusetzen? Bei Polyvore ist ja alles zusammen und man muss keine Bilder "klauen". ;)

    AntwortenLöschen
  2. die bilder sind ja sehr toll aber musst du mri das antun? ich meine, es ist eiskalt draußen, es liegt schnee und ich sehe diese bilder wo es warm ist :(
    kann der frühling nicht endlich mal kommen ? ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  3. Wow traumhaft schöne Bilder *_* Ich kann meinen Sommerurlaub kaum erwarten!

    Grüße aus Wien ;)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. danke für deinen lieben Kommentar! (:
    die Bilder sind ja mal richtig toll geworden *_* Da bekommmt man gleich noch mehr Lust auf den Sommer :D
    Liebe Grüße
    Jana <3

    AntwortenLöschen
  5. Also ich habe in Island nie gezeltet, aber ich weiß, dass viele der anderen oft zelten waren, deshalb nehme ich mal an es ist erlaubt :)
    Die Fotos von Kroatien sind übrigens total schön!

    LG
    Cotton Candy Stories

    AntwortenLöschen
  6. :)wunderschön

    Liebe Grüße,

    http://lichtfantasie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ein so wunderschönes Land! Gibt es in Kroatien nicht auch Sandstrände (habe ich auf deinen Fotos jetzt nicht gesehen)? Hach, bei dieser Kälte bei uns bekomme ich ganz schnell Fernweh.
    LG, Jana

    AntwortenLöschen