Wochenendfüller

by - Sonntag, Dezember 18, 2011

Ich persönlich lese auf anderen Blogs immer sehr gerne die sogenannten Sonntags-, Montags-, oder Freitagsfüller! Ich finde in diesen Beiträgen erfährt man immer sehr viel über die Person und ihren Tag/Alltag – deshalb gibt es von mir heute auch einen dieser Beiträge! Und natürlich wünsche ich allen einen schönen vierten Advent!




#Gesehen Die Sprengung vom Turmhotel in Solingen. Angekündigt auf 12 Uhr, dann mehrmals verschoben auf schließlich 14:15 Uhr. Wir standen also etwas mehr als zwei Stunden in der Kälte...für gerade einmal fünf Sekunden! :D Aber sowas sieht man nicht alle Tage! ^^

Vorher/Nachher:




#Gelesen Blogs und gestern ein Buch...kennt ihr das wenn man ein Buch eigentlich ziemlich spannend und gut findet, aber einfach nicht weiterkommt? Dabei warten noch so viele andere ungelesene Bücher auf mich!
#Gehört Gestern sehr seltsame Musik in einem Düsseldorfer Club...undefinierbar und vor allem untanzbar!
#Getan Lichterkette aufgehangen, Weihnachtsdeko aufgestellt, für euch fotografiert und den Upload vorbereitet, mit zwei Mädels Cocktails trinken und dann feiern gewesen, zur Sprengung gefahren!
#Gegessen Einen Döner haha. Und Mandarinen ohne Ende!
#Getrunken Gestern: Wasser, Yogi Tee, später Touchdown, Blink Blink, Bier und Baileys...heute zur Abwechslung mal nur Wasser!
#Gedacht Eindeutig zu viel
#Gefreut Über die neue GlossyBox; den Abend gestern; darüber, dass man sich doch mit Leuten versteht, von denen man dachte, man kommt nie auf eine Wellenlänge! Über eine neue Leserin heute morgen!
#Gewünscht Als Weihnachtsgeschenk: den Remington Pearl Wand
#Gekauft Getränke und Eintritt
#Geärgert Darüber, dass Personen um 8 Uhr morgens an einem Samstag anrufen und ins Telefon schreien, man soll sofort nach hause kommen und arbeiten – es ist ja schließlich Werktag! (Ich war übrigens nicht gemeint!), über die schlechte Musik gestern, über Personen, mit deren Auftauchen man nicht gerechnet hat und die man sowas von nicht sehen möchte!
#Geklickt Blogs, Youtube, Facebook
#Gestaunt Menschen ganz anders erlebt als man sie kennt (im positiven Sinne) – und man kennt sie schon eine Weile, ganze zwei Jahre!

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Hört sich nach einen schönen Wochenende an...
    und deine Hamburgbilder sind schön geworden!!!

    AntwortenLöschen