Exploring Mallorca // Das sind die schönsten Ziele der Lieblingsinsel

by - Mittwoch, August 31, 2011

Cala Moltó
So I’m finally back from my spectacular trip to Majorca! It was an amazing and very relaxed holiday – even though we stayed in Cala Rajada, which is probably the next best party-destination on the island besides S’Arenal and Platja de Palma. I think it’s quite sad that Majorca or rather this location has quite a negative image – Majorca so much to offer: small and quite bays, but also long Caribbean-like sandy beaches, cute villages and ports, historic castles and cathedrals ans so much more. We rented a car for a few days, so that we could explore the island a little bit more, especially the beautiful midland and everything in between Cap de ses Salines and the green north! We also hiked trough the dramatic canyon „Torrent de Pareis“ – one of the biggest canyons in Europe. And last but not least we also visited the popular and totally crazy carnival „Fiesta Sant Antoni“ with all it’s fireworks and „devils“! Of course I took many, many pictures and will show you the best and most beautiful destinations on Majorca – so stay tuned!

Hallo, ihr Lieben! Ich bin frisch erholt zurück aus meinem Urlaub. Wo ich war? Ganz unspektakulär auf Mallorca – unserem 17. Bundesland 😉
Genauer gesagt waren wir in Cala Rajada, der Top Party-Destination an der Ostküste von Mallorca. Es ist eigentlich sehr schade, dass der Urlaubsort so negativ besetzt ist, denn es gibt im Osten von Mallorca wunderschöne Ecken, quirlige Urlaubsorte, ruhige Buchten oder kilometerlange, weiße Sandstrände – ganz abseits von Bier, Alkohol und Schlager.
Es war für uns ein wunderschöner Urlaub: wir haben in einsamen, kaum besuchten Buchten gebadet, haben historische Burgen und Kathedralen besucht, viele spannende Sehenswürdigkeiten bestaunt und mit unserem Mietwagen verschiedene Häfen und Städte im Landesinneren sowie entlang der ganzen Ostküste bis in den hohen Norden erkundet. Wir haben den Torrent de Pareis – eine der größten Schluchten Europas – erfolgreich durchquert, uns im Rahmen des populären Volksfestes Fiesta Sant Antoni ein wildes Feuerwerk mit zahlreichen „Teufeln“ angeschaut, sehr lecker gegessen, geschnorchelt, den ein oder anderen Sonnenbrand bekommen und natürlich ganz viele Fotos und Videos gemacht. Ich werde Dir natürlich die schönsten und besten Ziele auf Mallorca vorstellen, also bleib gespannt!
Ausblick über Cala Mesquida mit Bergen im Hintergrund
Villa March – Sa Torre Cega
Capdepera mit dem Castell Capdepera
Ausblick vom Castell Capdepera über den Ort Capdepera
Promenade zur Cala Agulla – im Hintergrund die Cala Agulla und Berge
Felsenabschnitt auf Mallorca und tiefblaues Meer
MerkenMerken

You May Also Like

3 Kommentare

  1. ich liebe liebe liebe Mallorca! Würde unwahrscheinlich gern mehr Bilder sehen :)
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder :) Da mag ich auch direkt Urlaub haben, aber dieses Jahr wird das irgendwie nix :/

    Folge Deinem tollen Blog jetzt und hoffe das auch dir mein Blog gefällt und du regelmäßige Leserin wirst :)


    http://shiaswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder, die richtiges Urlaubsfeeling vermitteln :)

    AntwortenLöschen