Studium und Praktikum // Outfit: Leobluse

by - Dienstag, Februar 08, 2011

Heute war fürs Erste der letzte Tag an dem ich in die Uni musste - jetzt sind endlich Semesterferien. Zwar habe ich noch einige Hausarbeiten, ein Essay und eine Prüfung vor mir, aber da mache ich mir erstmal keine Gedanken, ich habe ja noch zwei Monate Zeit.

Eigentlich müsste ich jetzt ein Praktikum machen, aber etwas zu finden ist gar nicht so einfach. Bevor ich mit dem Studieren angefangen habe, hieß es immer "Wir nehmen nur Studenten!". Am Ende hatte ich dann zwar ein Praktikum bei einem mittelmäßigen Fotografen in Leverkusen gefunden, aber Kritik konnte der leider gar nicht vertragen und so endete meine Frage, ob ich denn nun nach einem Monat auch was anderes machen könnte als nur zuschauen, mit einem Rausschmiss. Das war wahrscheinlich auch gut so, denn gelernt habe ich dort wirklich nichts: neben dem Zugucken durfte ich auch Post wegbringen, Staub wischen, die Vitrine dekorieren, Essen holen oder Fotos zuschneiden. Also Leute: lasst euch nicht ausnutzen und sucht euch etwas Vernünftiges!

Das einzig Gute an dem Praktikum war das Shooting mit meiner Familie und meinem Freund zum Abitur. Das habe ich nämlich umsonst bekommen, genauso wie alle Fotos in hoher Auflösung auf CD. So habe ich gleich mehrere hundert Euro gespart, yay!

Aber zurück zum Thema. Aus dem "Wir nehmen nur Studenten!" ist nämlich ein "Wir nehmen nur Studenten, ab dem 4. oder 5. oder wahlweise 6. Semester!" geworden. Oder es werden nur Praktikanten für ein halbes Jahr gesucht. Aber soviel Zeit habe ich nicht, schließlich muss ich ja noch studieren. Zwei Monate könnte ich Vollzeit arbeiten und danach könnte ich mir meinen Vorlesungsplan beliebig legen, sodass ich z.B. nur an einem Tag in die Uni muss, aber interessieren tut's irgendwie keinen.

Anderes Thema: die Leobluse. Ich mag sie sehr. Habe sie vor zwei Wochen zu Magic of the Dance angezogen. Ich wollte etwas Schickes, aber nicht zu Schickes anziehen. Die Karten habe ich zu Weihnachten bekommen, fand ich ganz witzig, denn als ich jünger war, wollte ich uuuuuunbedingt dahin. Wie es war erzähle ich euch im nächsten Eintrag :)

Alles von H&M, nur die Schuhe sind von TkMaxx ;)



You May Also Like

5 Kommentare

  1. Ach Mensch, das mit den Praktikas kenne ich auch...immer sinds mindestens 3 Monate, sie nehmen nur Studis aus höheren Semestern..und jetzt bin ich fertig, jetzt kriege ich keinen Job weil ich keine Berufserfahrung habe und ein Praktikum (für die Erfahrung) kann ich nicht machen, weil ich ja nicht mehr studiere...-.- immer das gleiche!
    Bloss nicht aufgeben, du findest schon eins ;)

    Schönes Bluse! Ich habe nichts in Leo, weil ich immer Angst habe, das sieht so komisch aus..aber mit schlichtem schwarz siehts eigentlich ganz normal aus..:)))

    LG Ramona

    AntwortenLöschen
  2. wieyepi hat recht, nicht aufgeben! Ich wünsch dir viel Glück!
    Und die Bluse ist sehr schön!
    LG
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  3. das mit den Praktikas ist echt blöd! Bei den Humanmedizinern ist das so ähnlich - am Ende müssen sie eigl. nur Pflegekraft spielen -__-
    Das ist doch total dumm! Ich würde auch kein Staub auswischen wollen! :D Bist vielzu gut dafür! Kopf hoch! Du findest bestimmt noch was!

    liebe grüße sina

    AntwortenLöschen
  4. Ja Praktika Suchen ist echt total nervig und blöd.
    Ich finds auch kacke ;)
    Viel Glück noch ;)
    Dafür ist die Blus schön.
    Und Danke fürs Verfolgen

    AntwortenLöschen
  5. hey :>
    schöne bluse erstmal!
    und dann wollte ich danke sagen wegen meinen haaren :D
    ich muss dir leider sagen, dass das meine naturhaarfarbe ist. die ist in der realität aber auch etwas schwächer ;>
    liebe grüße

    AntwortenLöschen