Traveling // Exploring Austria: Cross-country ski?

by - Samstag, Januar 15, 2011



ENG // Yay, finally it’s weekend! I have been studying a lot lately, so I definitely need some me-time, that means time for Blogging, Youtube and a nice tea! Today I want to share my experience with cross-country skiing with you. We decided to rent some cross-country skiers on our last day, because we at least wanted to try it once! Did I like it? Well, it was „okay“. It is definitely a nice way to explore the area, but not as exciting as normal skiing. But some situations we’re still tough, because I did not know how to brake and the moves in general seem very odd. But it is a very good and intense full body and cardio training, so don’t hesitate to try it aswell. Later that day we had some food in a restaurant in Oberau, but the service in this restaurant was awful. People that arrived after us got their meals earlier, one of us (we were 11 people) got the food after 30 minutes and the rest had to wait for one hour – definitely a no-go! But later that day there was a beautiful new years’ fireworks, so the day ended well!

Have you tried out cross-country skiing?

DE // Hach, endlich Wochenende! Nach den letzten Tagen Uni-Stress brauche ich wirklich etwas Entspannung! Entspannung sieht bei mir momentan so aus: Blogs nachlesen, nebenbei Videos bei Youtube anschauen, heute z.B. Musicals und nebenbei einen leckeren Tee trinken!

Heute möchte ich euch von meiner Erfahrung mit Langlauf-Ski berichten. Wir haben uns an unserem letzten Tag dazu entschieden Langlaufskier auszuleihen, schließlich muss man alles einmal ausprobiert haben. Wie ich es fand? Nun, „okay“ trifft es wohl am besten. Es ist eine schöne Möglichkeit die Landschaft zu entdecken, aber einen Adrenalinschub gibt es bei dieser Sportart definitiv nicht. Trotzdem fand ich es manchmal etwas heikel, vor allem da ich nicht genau wusste wie man mit diesen Skiern in der Loipe bremst oder wenn es etwas bergab ging – dann wurde mir schon etwas mulmig. Anstrengend ist es allemal und somit auch ein sehr gutes Ganzkörper- und Ausdauertraining!

Abends haben wir dann alle zusammen in einem Restaurant in Oberau gegessen. Richtig überzeugt hat es mich nicht und der Service war wirklich schlecht. Wir mussten eine Stunde auf unsere Bestellung warten, dabei hatten wir reserviert und waren somit angekündigt. Die Gäste, die nach uns im Restaurant ankamen, wurden zuerst bedient. Wir waren mit 11 Leuten dort und eine Person bekam ihr Essen bereits nach einer halben Stunde – die anderen 10 mussten die besagte Stunde warten. Meiner Meinung nach ein absolutes No-Go. Zudem empfand ich das Restaurant als zu teuer, aber das kann auch an dem Skigebiet liegen, das schlägt sich sicherlich auch auf den Preis aus. Leider weiß ich den Namen des Restaurants nicht mehr.

In Oberau gab es aber gegen Nacht ein schönes Neujahrsfeuerwerk, welches wir von der Terrasse beobachten konnten, so hatte der Tag noch ein schönes Ende!

Habt ihr Langlaufski schon einmal ausprobiert?










You May Also Like

6 Kommentare

  1. Echt? Cool :) Ich hätte auch wirklich gern eine.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Fotos sind superschön. Was hast du denn für eine Kamera?

    Liebste Grüße, kimi

    AntwortenLöschen
  3. die mütze ist total süß und vorallem pink!! ^-^
    mützen sind ein wirklich tolles accessoires aber ich will keine mehr anziehen - danach sind meine haare immer ein wenig aufgeldaen XD wir haben zwar noch januar aber immer wenn die sonne mal rausschaut möchte ich am liebsten ein kleidchen anziehen und nur eine dünne jacke XD da müssen wir uns leider noch ein wenig gedulden bis die temperaturen eine dünnere bekleidung zulässt :)
    lg tina ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch hübsche Fotos aber ich hätte den Post glaub ich gesplittet. Soooo viele Bilder.

    Nein, ich bin keine Russin, meine Familie kommt zwar aus allen Nachbarländern östlich von Deutschland, aber 2 Generationen sind schon deutsch. (Mein Urgroßvater oder so war russischer Soldat, ich hab aber gar nichts mit der Tradition und der Kultur am Hut.)

    AntwortenLöschen
  5. Langlauf sollte ich auch mal ausprobieren, aber ich glaube mir würden die Liftfahrten zum Ausruhen fehlen ;)
    Die Fellmütze mit der Schleife ist zu süß!
    Taufen lassen und dann Kirchensteuer abdrücken... ;)

    AntwortenLöschen